Unser Equipment
Schreibe einen Kommentar

Die perfekte Campinglampe? | Warm, gemütlich UND hell muss es sein!

Olight-Olantern-Classic-2-Pro

Wir sind ja bekennende Lagercamper und gerne auch mal für mehrere Monate am Stück unterwegs und mögen gemütliches Licht im Lager, aber natürlich auch im Puck.

Im Puck abends immer an – hier gerade beim Laden via USB-C

Draußen lieben wir vor allem die Gemütlichkeit, die vom Licht einer Petroleumlampe ausgeht. 😍 Die ist aber nicht immer hell genug, braucht Pflege und Liebe und das ist z.B. beim Wintercamping eher unpraktisch. Und: Sie ist nur etwas für draußen.

Für drinnen hatten wir bislang noch keine optimale Lösung gefunden: Warmes Licht und trotzdem eine optisch schöne Lampe – am liebsten mit möglichst wenig Plastik. Und was sollen wir sagen? Dank unserem lieben Freund Stephan sind wir nun endlich fündig geworden. Giuls hat sich verliebt in die Olight Olantern Classic Pro 2 und bei ihr schafft es die neue Lampe sogar unter die Top 10 Ausrüstungsgegenstände 2024. 💪 Warum, darum, geht’s im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was wir an dieser Lampe sehr schätzen:

  • Das sehr warme Licht und die stufenlose Helligkeitsregelung, bis hin zum Weißlicht
  • Den großen Akku (11200 mAh), hält unterwegs ungefähr eine Woche bei uns und ist gefühlt immer an.
  • Die einfache und durchdachte Bedienung
  • Die nostalgische Optik
  • Die Verarbeitung und dass sie aus Metall ist
  • Wassergeschützt nach IPX5 – übersteht bei uns auch Regen, falls wir sie mal draußen vergessen (was passiert 🤷‍♀️😂)
Wir mögen die Optik und Haptik der Olantern Classic Pro 2

Wir mögen die Optik und Haptik der Olantern Classic Pro 2

Was könnte besser sein?

  • Der Preis. 😅 Mit 119 Euro ist sie teuer. Allerdings hat sie auch einen 11.200 mAh großen Akku, der auch als Powerbank genutzt werden kann. Wir würden sie jederzeit wieder anschaffen – zumal Giuls sie Zuhause als Nachttischlampe nutzt. Wie immer: Muss jeder für sich entscheiden! 😊

Thema Akku – kann der gewechselt werden?

Ja, der Akku kann gewechselt werden. Das dauert ungefähr fünf Minuten – habe ich ausprobiert. Unten die 4 „Gumminöppel“ abmachen, darunter sitzen Kreuzschlitzschrauben. Aufschrauben und der Deckel kann abgenommen werden. Das Akkupack ist gesteckt und kann einfach rausgenommen und ausgetauscht werden. Danach einfach wieder zuschrauben und die „Gumminöppel“ wieder drauf – fertig.

(Ich habe das nur ausprobiert – bei uns ist der erste Akku noch drin und das wird er auch hoffentlich noch lange sein – aber für den Fall der Fälle ist es gut zu wissen, dass man ihn einfach tauschen kann.)

 

Habt ihr schon eure perfekte Lampe gefunden und mögt ihr auch gerne Warmlicht? Was ist für euch beim Thema „Licht“ besonders wichtig?

 

Hier findet ihr die Lampe:

Olight Olantern Classic Pro 2 *>>

 

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links zu Amazon. Der Preis bleibt für euch gleich, wir erhalten dadurch allerdings eine Provision von Amazon. Wir haben uns bislang schwer getan mit den Affiliate-Links, aber ganz viele von euch haben uns geschrieben und gesagt: Ob das Geld jetzt komplett bei Amazon landet oder wenigstens ein kleiner Teil bei euch… Hatten wir so noch nicht gesehen – aber stimmt. 😉 Unverändert: Wie immer haben wir alle Produkte selber gekauft und bezahlt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert