Ausrüstung
Kommentare 2

11 Dinge, die wir immer mit auf Tour nehmen

Puck Lager

Kennt ihr das?
Man hat (praktische) Dinge dabei, die man einfach nicht mehr missen möchte…ohne die man nicht mehr auf Tour geht!
Hier stellen wir euch unsere 11 liebsten Dinge vor, die wir auf keiner Tour missen möchten.

Wie sieht es bei euch aus?
Gibt es Gegenstände, Gadgets, Equipment oder Sonstiges, auf das ihr nicht mehr verzichten wollt?
Schreibt uns eure Erfahrungen gerne in die Kommentare!
Wir freuen uns auf den Austausch und sind gespannt, was ihr so an praktischen & coolen Dingen dabei habt! 🙂

Hier findet ihr die von uns im Video vorgestellten Dinge:

Laterne

Cadac Gaskocher

Schlafsack

Leatherman

Wasserwaage

App für iOS

App für Android

Reiseapotheke
Fragt doch einfach mal der Apotheke eures Vertrauens nach – die helfen bestimmt gerne weiter! Ist ja bei jedem individuell! 🙂

Clipboxen in verschiedenen Größen

Powerbank

USB Ports

Tarp

Abspannmaterial:

Adapterkabel

Feuerlöscher
…den bekommt ihr am schnellsten im Baumarkt! 🙂

2 Kommentare

  1. Susanne sagt

    Hallo Ihr beiden, vielen Dank für Eure super netten und informativen Videos! Wir sind im letzten Jahr das erste Mal mit einem Troll in Schweden zum Paddeln in den Schären unterwegs gewesen und fanden es super. Dieses Jahr mieten wir uns einen Triton (es gab leider keinen Troll), womit wir uns platzmäßig etwas einschränken müssen. Da die Campingmöbel bei dem Verleiher nicht so bequem waren, wollen wir uns eigene kaufen. D.h., wir benötigen Tisch und Stühle. Sie sollten nicht zu schwer und voluminös sein. Habt ihr einen Tipp?
    Vielen Dank im voraus.

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Susanne,
      huch, dein Kommentar ist uns durchgegangen.
      Das liest sich traumhaft. Der Triton ist auch richtig klasse! Wir haben als Tisch den CANMORE M von Outwell – den können wir ohne Einschränkungen empfehlen. Bei den Stühlen haben wir vor allem auf die Stabilität geachtet. Es sind Toledo Chairs, ebenfalls von Outwell, geworden. Die sind zwar jetzt nicht sooo leicht, aber eben stabil. D.h. man sich reinfallen lassen, mal wippen oder so und es macht nichts. Bequem sind sie auch. 😉
      Viel Spaß auf eurer Tour mit dem Triton!
      Liebe Grüße
      Giulia & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.