Ausrüstung, Küche & Co.
Kommentare 9

Backen wie Zuhause | Besser als der Omnia?

Giuls mit dem Donna Aurelia Camping Backofen

Selten hat Giuls so viel Spaß beim Ausprobieren eines neuen Gadgets gehabt. Bei uns gibt es jetzt endlich Pizza unterwegs! 

Ja, richtige Pizza. So mit knusprigem Boden und herrlich geschmolzenem und zerlaufenem Käse! Was war passiert?
Giuls hat einen neuen Backofen entdeckt und zwar den Nonna Aurelia! Ein Klassiker aus Italien, der bislang völlig an uns vorbei gegangen war.

Der Nonna Aurelia

Der Nonna Aurelia

Los geht’s:  Backen und ausprobieren

Was sollen wir sagen?! Die letzten Tage hat es im Puck durchgehend himmlisch geduftet: Nach knuspriger Pizza, weihnachtlichem Apfelkuchen und knusprigen Brötchen… 👩‍🍳

Giuls war sofort schockverliebt und hört gar nicht mehr auf den Ofen auszuprobieren und die neuen Möglichkeiten zu testen. Draußen ist es knackig kalt und drinnen glüht der Ofen. Das ist sooo gemütlich und ich (Markus) komme aus dem Probieren gar nicht mehr raus. 😂

Das Besondere an diesem Ofen

Er hat zwei „normale“ Backbleche (also ohne Loch in der Mitte), die man übereinander stellen kann – d.h. zwei Pizzen gleichzeitig backen? 12 Aufbackbrötchen gleichzeitig backen? Kein Problem! 😱 Vorne hat er ein kleines rundes Fenster, durch das man einfach sehen kann, was drinnen vor sich geht und wie weit z.B. die Brötchen sind. Das hat den großen Vorteil, dass dafür der Deckel nicht angehoben werden muss und die Hitze somit im Ofen bleibt.

Die Hitze im Ofen kann nicht nur über die  Flamme vom Gasherd, sondern zusätzlich  auch durch Löcher im Deckel des Nonna Aurelias reguliert werden. Je nachdem was gebacken wird ist das sehr hilfreich.

Bei Pizza machen wir die Löcher zu – da möchten wir maximale Temperatur haben, damit der Boden schön knusprig wird!

Und der Omnia?

Der bleibt. Die beiden Konzepte ergänzen sich aus unserer Sicht prima. Wie heißt es so schön? Das Eine tun und das Andere nicht lassen. 😊 Beide haben ihre Stärken.

Nonna Aurelia oder Omnia

Nonna Aurelia oder Omnia

Der Nonna Aurelia schafft beispielsweise in einem Durchgang mehr: Brötchen, Pizzen etc. oder eine Spitzkohlquiche! Ich liebe Giuls Quiches!  Wir nehmen also einfach beide mit, denn Giuls backt einfach so gerne. Da findet sich auch ein Plätzchen für beide Öfen. Denn: Der Omnia passt zusammengepackt prima in den Nonna Aurelia! 😊

Außenküche & Zuhause

Der Nonna Aurelia passt auch auf unsere Kocher für die Außenküche. Das finden wir gerade im Sommer besonders wichtig. Wer möchte da schon drinnen 20 Minuten oder länger einen Ofen auf dem Herd haben? Da darf die Hitze gerne draußen bleiben. 😅

Dass der Backofen auch auf die Außenkocher passt, hat für uns noch einen weiteren Pluspunkt: Wir können und werden ihn auch bei uns im Garten benutzen. Draußen sitzen, den Bienchen zuschauen und in der Nase eine leichte Brise mit Pizzaduft. 🥰 Hach! 😂

Die Größe 30 oder 35 cm?

Den Nonna Aurelia gibt es in zwei unterschiedlichen Größen. Einmal mit 30cm Durchmesser und dann noch mit 35cm. Wir haben den Ofen mit 30cm genommen.

Wer größere Kochfelder hat und auch den entsprechenden Stauraum, der wählt vielleicht den 35cm Durchmesser Ofen. Platz haben ist schließlich besser als Platz brauchen, oder? 😉 Aber für uns reicht der 30cm Ofen völlig aus: Von Kuchen über zwei Pizzen (auch TK Pizzen) bis hin zu 12 Brötchen gleichzeitig passt alles wunderbar rein! Und in dieser Größe passt er auch auf alle unsere Kocher, das wird mit dem 35cm je nach Kocher zumindest sehr eng bzw. nicht passen. Also vorher lieber messen. 😉

Fazit

Uns begeistert unser neuer Ofen und er hat uns jetzt schon in kurzer Zeit sehr viel Freude bereitet. Wer unterwegs gerne backt, dem legen wir den Nonna Aurelia wärmstens ans Herz. Das sieht man auch in unserem Video! Giuls strahlt übers ganze Gesicht! 🤩

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Falls ihr Tipps, Tricks & Rezepte für uns habt – immer gerne her damit. Wir freuen uns wie immer auf den Austausch mit euch und wünschen euch viel Spaß beim Backen! 🥰

Hier findet ihr den Ofen

Unsere Größe 30cm* >>

Und hier die 35cm Version* >>

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links zu Amazon. Der Preis bleibt für euch gleich, wir erhalten dadurch allerdings eine Provision von Amazon. Wir haben uns bislang schwer getan mit den Affiliate-Links, aber ganz viele von euch haben uns geschrieben und gesagt: Ob das Geld jetzt komplett bei Amazon landet oder wenigstens ein kleiner Teil bei euch… Hatten wir so noch nicht gesehen – aber stimmt. 😉
Unverändert:
Wie immer haben wir alle Produkte selber gekauft und bezahlt. 🙂

9 Kommentare

  1. Martina Gutberlet sagt

    Hey, wir waren von eurem Video so begeistert, dass wir uns den Ofen gleich bestellen wollten. Leider gibt es ihn scheinbar nur über Amazon und da sind beide Größen ausverkauft. Habt ihr sonst noch eine Idee, wo man ihn bekommen kann?
    Ich freue mich riesig, dass ihr wieder öfter Videos veröffentlicht! Vielen Dank und weiter so! 🙂

  2. Petra sagt

    Kann es sein dass es den 30cm Backofen nicht mehr gibt?
    Über euren 30er Link kommt nur der 35er
    🤔

    Ich bin total begeistert von euren Videos und mit dem Nonna habt ihr mich sofort angefixt.

    Wir hatten beim zelten immer einen Omnia dabei. Jetzt haben wir uns einen Eriba Touring GT 320 Familia gekauft, und da haben wir auch mehr Platz.
    Leider waren wir heuer nicht mehr unterwegs, aber im April starten wir zur ersten Ausfahrt.
    Lg Petra und Micha

    • Giulia & Markus sagt

      Moin ihr Zwei,
      ja, es sieht wohl so aus, als ob er aktuell überall ausverkauft ist.
      Das mit dem Link haben wir auch schon gesehen und das entsprechend markiert – wir hoffen, dass er bald wieder verfügbar ist zu einem besseren Preis.

      Hach, das freut und mega! 😊 Ja, der macht uns auch richtig Spaß. 👍

      Wooohooo, ein Touring! 👍 Ganz viel Spaß mit der Vorfreude! 🤩

      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

  3. Silke&Carsten sagt

    „Ob das Geld jetzt komplett bei Amazon landet oder wenigstens ein kleiner Teil bei euch…“

    Moin Ihr beide!
    So sehen wir das auch: Eure Videos sind „mega“ unterhaltsam und die Tipps sind so wertvoll! Ab jetzt klicken wir zum Kaufen direkt hier auf die Links…
    (leider gibt es den Ofen momentan nur in 35cm)

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Zusammen,
      hach, das freut uns. 😊 Mega! 😂😉
      Ja, leider ist er ausverkauft und wenn es ein paar gibt liegen die bei über 90 Euro plus Versand… 🙈
      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

  4. Jenny sagt

    Hi!
    Ich war total begeistert von dem Teil, nachdem ich Euer Video gesehen hatte. Leider scheint es den 30er nirgends zu kaufen zu geben. Auch Euer Link landet auf dem 35er. Und der scheint echt sehr groß zu sein und ich denke nicht, dass der auf unseren Herd im Wohnmobil passt. Habt ihr vielleicht noch andere Bezugsquellen als Tipp? Google hat mich leider nicht weiter gebracht.

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Jenny,
      das freut uns sehr! 😊 Er scheint aktuell leider überall ausverkauft zu sein. Ja, den Link haben wir entsprechend gekennzeichnet, seit er nicht mehr zum 30er führt sonder auch zum 35cm Ofen.
      Leider nein, wir haben auch überall da nachgeschaut wo wir dachten es könnte ihn geben. Selbst in Frankreich beim großen Versandhändler ist er nicht mehr zu bekommen (das war er Anfangs).
      Vielleicht wir ja bald nachgeliefert? 👍
      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Dieter,
      hehe, das finden wir auch. Uns erinnert er ein wenig an die Minions… 😂
      Wir meinst du das? Ob wir den Skotti noch haben? Klar.
      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.