AusrĂŒstung, KĂŒche & Co.
Kommentare 3

Camping & Kaffee?

Camping-und-Kaffee

Perkolator, French Press & Co.

Moin zusammen,

bei uns beginnt der Tag (wie vermutlich bei vielen von uns) mit einem leckeren Kaffee! 🙂
Über die Jahre haben wir die verschiedensten Methoden zum Kaffee zubereiten ausprobiert und auch unterwegs wollen wir auf einen guten Kaffee nicht verzichten. Wie wir unterwegs unseren Kaffee zubereiten, welche Arten der Zubereitung wir am besten finden und welche Vor- und Nachteile sie aus unserer Sicht haben, das zeigen wir euch in dem Video! Ach ja, und ein paar Tipps gibt es  auch noch!

Trinkt ihr ebenfalls gerne Kaffee, wenn ihr unterwegs seid und habt ihr auch eine Lieblingsrösterei? Welche Zubereitungsarten nutzt ihr und was fĂŒr Tipps oder Tricks  gibt es bei euch?

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch! 🙂

Das Mini-Stollenkonfekt Rezept aus dem Video findet ihr hier. >>

Hier sind die Links zu den Dingen aus dem Video:

Perkolator (Perkomax) von Petromax

Perkolator Edelstahleinsatz:
Den haben wir bei Unterwegs in Bremen bestellt, einfach anrufen oder eine Mail schreiben.

Pressstempelkanne (French Press) von Bodum

Espressokocher (Mokkakocher) von Bialetti

Handfilter von Fackelmann

Hario Small Coffee Grinder (kleine KaffeemĂŒhle)

Und falls ihr mal in Essen seid oder in Essen und Umgebung wohnt, hier der Link zu unserer Lieblingsrösterei Rubens.

3 Kommentare

  1. Hanna Blank sagt

    Hallo Giulia & Markus,
    durch Zufall sind wir auf eure Youtube Videos gestoßen.

    Kleiner Tipp wir verwenden von IKEA den ÖVERST Kaffeefilter den man mit oder ohne dem Dauerfilter verwenden kann. Da wir versuchen unsere Plastik Produkte ein zu grenzen ist das fĂŒr uns eine super Alternative. Zudem Rutscht er nicht so leicht von der Thermoskanne und kann auch als Trichter verwendet werden. Wir sind auf jeden fall super damit zufrieden und möchten ihn nie wieder her geben.

    Liebe grĂŒĂŸe
    Hanna und David

  2. Nicole sagt

    Hallo Giulia & Markus,

    was ist ein Camping-Morgen denn schon ohne den Kaffee zu zelebrieren?
    Gehört einfach dazu!
    😉

    Habe euren Beitrag zu Camping & Kaffee gesehen.
    Sehr schön!
    Ich liebe alle Kaffee-Zubereitungen.
    Am besten schmeckt mir Kaffee frisch aufgebrĂŒht oder aus der Cafetiere/French Press.

    Das Warmhalteproblem habe ich bei der French Press schon lange gelöst: es gibt sie nÀmlich auch als vakuumisolierte, doppelwandige Edelstahl-Cafetiere.
    Kann ich nur empfehlen!
    Fassungsvermögen 1 Liter, also fĂŒr 8 normale Tassen oder 4 Becher.
    Weiterer Vorteil: kein zerbrechliches Glas!

    Viele GrĂŒĂŸe,
    Nicole

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Nicole,
      Kaffee am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen. Oder so Ă€hnlich. 😉👍

      Danke fĂŒr dein liebes Feedback! 😊

      Auf YouTube wurde sie uns auch schon mal empfohlen. Aber gut zu wissen, dass sie auch funktioniert. Danke👌
      Welche hast du denn?

      Liebe GrĂŒĂŸe und einen guten Start in die neue Woche
      Giulia & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.