Ausrüstung
Kommentare 11

Wir vergrößern uns! | Outback-Feeling unterwegs

Giuls vorm Lager mit Zelt

Wir kommen ja ursprünglich vom Trekking und 4×4 Bereich. Also dem Unterwegs sein mit Zelt. Bis dann der Puck in unser Leben kam. Gleichwohl liebäugelten wir immer wieder mal mit einem speziellen Zelt.

Ob wir zu viel Daktari oder „Jenseits von Afrika“ geguckt haben oder warum auch immer – dieses Zelt ist für uns (vor allem Markus) mit der Inbegriff von Fernweh und unterwegs sein. Bislang brauchten wir so ein Zelt einfach nicht…aber jetzt, aber vielleicht, man könnte doch…

Lager mit Giuls und Zelt

Wir lieben unser größeres Lager schon jetzt

Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht rational erklären. 🤷‍♀️
Muss man ja auch nicht, solange man Spaß dran hat und genau so ist es hier. 😊

Die nächsten Monate kommen wir nicht wirklich weiter weg: Projekte, die zuverlässig gutes Netz erfordern rufen und da bleibt die Hunte mit unseren Back-Up Lösungen in der Umgebung die erste Wahl. 😍

Giuls freut sich

Also haben wir uns gegen das Fernweh ein bisschen Outback-Feeling an die Hunte geholt. 😅 Und da wir gerade viel Kram für die Eisenküche und auch Kanu-Kram dabei haben, kommt Stauraum wie gerufen, um z.B. bei Regen alles schnell unterstellen zu können. Ja, und da haben wir einfach mal die Kamera angemacht…wir freuen uns, wenn ihr Bock habt uns beim Erstaufbau zu begleiten… 😍

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Was war eure letzte Anschaffung, die rational gesehen, naja, zumindest ein wenig Realitätsbiegung brauchte. Kennt ihr so etwas auch?
Schreibt es gerne in die Kommentare, wir freuen uns wie immer auf den Austausch mit euch! 😊

Wie immer hier die Links zu den Produkten, die wir benutzen:

Das Zelt >>

Die Abspannhaken mit Leine

Firststange

Tarpstangen

 

11 Kommentare

  1. Björn sagt

    Hey
    ihr Beiden 👋
    Also als erstes muss ich ja sagen, finde eure
    Videos echt klasse 👍🏻
    Ihr seid immer mit Herzblut dabei,
    egal um was es sich handelt,
    macht Spass eure Videos zu schauen !
    Ich habe eine Frage zu eurem neuen Zelt,
    vielleicht könnt ihr mir ja da weiterhelfen
    und zwar ist das Zelt auch für
    Österreich/Alpen und Schweden/Norwegen geeignet ?
    Ich meine jetzt von den Wetterverhältnissen her ( Wasserdichtigkeit usw.)
    wenns da mal ein paar Tage regnet oder mal ein Unwetter kommt (Sturm/Hagel) ?
    Da das Zelt ja so wie ich jetzt gesehen habe aus
    Australien kommt
    also enorme Hitze sollte wohl kein Problem sein 😂

    Vielen Dank
    schon mal 🙋🏼‍♂️

    Liebe Grüsse
    BS

  2. Holger Haase sagt

    Hallo ihr zwei , super Videos von Euch beiden .Macht weiter so !!!!!!!! Mein Intresse gilt dem Zelt von Euch .
    Könntet ihr mir bitte den Hersteller und den Typ vom Zelt zukommen Lassen würde mich sehr drüber freuen.
    vielen Dank schon mal . viele liebe Grüsse aus Gotha / Thüringen

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Holger,
      das freut uns sehr! 😊
      Das ist ein RV 3 von Oztent. Hier unter dem Artikel findest du einen Link zum Zelt.
      😊👋

  3. Oh, das Zelt ist prima! Ich bin gespannt, wann die Unterkellerung und eine kleine Wasseraufbereitungsanlage kommen. 😉
    Macht immer Spaß Euch und Eure gute Laune zu sehen. Viel Freude weiterhin!

    • Giulia & Markus sagt

      Haha, psssst! Nicht die Pläne verraten! 😉
      Das freut uns sehr, dankeschön! 🙂
      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

  4. Ihr zwei seid echt witzig, irgendwie sind wir Ausrüstungsmäßig immer auf der gleichen Linie. Oztent und Tentipi waren immer die Zelte, bis der Troll kam…

  5. Christian Kröning sagt

    Hallo ihr lieben, ich verfolge euch schon etwas länger. Ich finde euren Platz an der hunte richtig schön, und alleine seid ihr dort scheinbar oder? Ich wollte euch fragen ob ihr in der Nähe der hunte bzw alternativ Plätze hättet wo ich mit meinem kleinen alten Wohnwagen ebenfalls autark stehen könnte. Ich brauche keinen Strom und Wasser etc. Ich würde mich freuen wenn ihr mir antworten könntet. Ist die hunte eigentlich ein Campingplatz oder eine Wiese die ihr mit dem Bauern abgesprochen habt. Bis später Christian

  6. Hi !

    Man hat das Gefühl, das ihr euch nun häuslich an der Hunte einrichtet… 🙂 Zum Thema Zelt -> ja, es hat was und sicherlich auch sein Einsatzgebiet, scheint mir aber schon sehr spezifisch zu sein… aber für euch sicherlich das richtige… es erinnert mich ein wenig an die Bundeswehrzelte (war beim BOS, hatten aber die gleichen Zelte) 🙂 Für mich wäre es mit 22 kg (?) dann doch zu schwer, wobei, wenn man mit einem Expeditions-LKWs oder Ähnlichen unterwegs ist, wo man nicht auf das kg achten muss und wo Stabilität an erster Stelle steht, ja dann ist das okay…

    Aber dennoch, wieder ein schönes Video und auch mal über Equip­ment außerhalb des Standards… daher -> macht weiter so

  7. Bent + Tyler sagt

    Daktari, ach wie cool! Die Sendung im Fernseh habe ich geliebt. Ich hatte sogar den Defender als Matchbox-Auto.
    Also wird der Audi demnächst noch durch einen 110er Defender ersetzt… Dann ist auch die Lodge an der Hunte (oder in Brandenburg) nicht mehr weit. LOL
    Ich wünsche Euch einen Schönen Sonntag

    • Giulia & Markus sagt

      Moin zusammen,

      pass auf, Brandenburg steht auf unserer Liste ziemlich weit oben! 😂👍 Ja, Daktari war toll!
      Ach ja, so ein 110er wäre schon toll. 😍 Die Preise sind allerdings aktuell jenseits von Gut und Böse…
      Liebe Grüße von der Hunte und einen guten Start in die Woche
      Giuls & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.