Alle Artikel mit dem Schlagwort: Omnia

Saftiger Heidelbeerkuchen aus dem Omnia

Ein sommerlicher Heidelbeerkuchen – herrlich frisch, fruchtig und super saftig! Was wir am Sommer lieben? Die Tatsache, dass es frisches Obst in rauen Mengen gibt – vor allem Heidelbeeren! Da kommt unser neu kreiertes Rezept genau richtig: Ein himmlisch sommerlicher Heidelbeerkuchen! Super schnell gemacht und geschmacklich ein Traum! 🙂 Los geht`s! Das Rezept: Zutaten 200g Weizenmehl (z.B. 405er) 2 TL Backpulver 170g weiche Butter 180g Zucker 3 Eier 1 Prise Salz 3 EL lauwarme Milch frische Heidelbeeren (ca. 150g) Nach Belieben: Zugabe von einer Vanilleschote Zubereitung Schritt 1 Die Butter mit Zucker, Salz und Eiern cremig schlagen. Dabei nacheinander die Eier hinzugeben und pro Ei 1 Minute aufschlagen – insgesamt also 3 Minuten. Schritt 2 Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zum Buttergemisch geben. Anschließend noch die lauwarme Milch hinzufügen und alles so lange verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Schritt 3a: Im Omnia Die Masse gleichmäßig im Omnia verteilen. Die Heidelbeeren über den Teig streuen und mit den Finger ein wenig eindrücken. Das Ganze nun für 5 Minuten auf voller Hitze und anschließend …

Ciabatta im Omnia Backofen

Ciabatta aus dem Omnia – luftig & knusprig

Knuspriges Ciabatta – noch warm und frisch duftend! Herrlich! Dieses Ciabatta das perfekte Brot für einen Grillabend: Mit Kräuterbutter bestrichen, zum Dippen in Olivenöl mit etwas Salz oder belegt mit… Innen ist das Ciabatta herrlich fluffig und saftig und außen schön knusprig.   Wir essen es auch gerne einfach als leckere Brotzeit. Zum Beispiel herzhaft belegt mit Tomate-Mozzarella oder einfach nur mit Butter bestrichen… Das Tolle an diesem Rezept ist, dass ihr den Teig im Handumdrehen ganz nach eurem Geschmack verfeinern könnt – z.B. mit Rosmarin, Oregano, getrocknete Tomaten, Oliven oder Röstzwiebeln. Das Ciabatta braucht etwas Zeit, aber die Zubereitung ist dafür sehr einfach. Los geht`s! Das Rezept: Zutaten 600g Weizenmehl (550er oder 405er) 350ml lauwarmes Wasser ½ Würfel frische Hefe (21g) 1 EL Zucker 2 TL Salz 5 EL Olivenöl Nach Belieben: Zugabe von z.B. Rosmarin, Oregano, Oliven oder Röstzwiebeln. ++ Gebt diese einfach bei Schritt 2 mit in den Teig! ++ Zubereitung Schritt 1 Vermischt die Hefe mit dem lauwarmen Wasser und gebt anschließend den Zucker hinzu. Vermischt alles nach und nach mit …