Küche & Co., Rezepte
Kommentare 9

Knuspriges Dinkelbrot – Rezept für Dutch Oven, Omnia und Backofen

Dinkelbrot mit Honig

Außen knusprig und innen locker leicht – ein echtes Highlight für jede Brotmahlzeit!

Nachdem wir von unserem Ciabatta aus dem Dutch Oven so begeistert waren (so locker und knusprig), mussten natürlich direkt noch weitere Brotrezepte getestet werden. Eins von unseren Lieblingsrezepten im heimischen Backofen ist unser Dinkelbrotrezept. Es ist herrlich aromatisch, innen schön locker und hat von außen eine tolle Kruste. Und was sollen wir sagen? Aus dem Dutch Oven schmeckt es sogar fast noch besser und diese Kruste…mhm…ein Gedicht! 🙂

Dinkelbrot fertig

Wenn ihr einen Blick auf die Zutaten werft, dann werdet ihr das Wort „Backmalz“ lesen und vielleicht fragt ihr euch dann (so wie wir) wozu Backmalz überhaupt gut ist und wo man es bekommt. Also:
Backmalz unterstützt die Hefe beim Gehen und durch die Zugabe erhält das Brot einen herrlich aromatischen Geschmack, die Kruste wird richtig schön crunchy und von innen ist das Brot großporig und richtig locker. Backmalz könnt ihr übrigens in jedem gut sortierten Supermarkt in der Backabteilung finden. Wir haben es ausprobiert und sind begeistert!

Zutaten

  • 500g Dinkelmehl 630
  • 260ml lauwarmes Wasser
  • ½ Würfel frische Hefe (21g)
  • ½  TL Honig
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL Backmalz

Zubereitung

Schritt 1

Vermischt die Hefe mit dem lauwarmen Wasser und dem Honig. Vermischt das Mehl mit dem Backmalz und dem Salz und gebt anschließend das Hefe-Gemisch hinzu. Knetet alles zu einem glatten Teig. Lasst den Teig an einem warmen Ort abgedeckt für 1-2 Stunden gehen.

Schritt 2

Knetet ihn nun noch einmal kurz durch und lasst den Teig eine weitere Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen.

Schritt 3: Im Dutch Oven

Formt aus dem Teig nun einen Laib und legt ihn ihn in den Dutch Oven (wir nutzen den FT 4,5), um ihn darin ein letztes Mal für ca. 20 Minuten gehen zu lassen. Übrigens, wir nutzen Backpapier und einen Gussrost-Einsatz – bislang haben wir so die besten Ergebnisse erzielt. Backt das Brot nun für 30-35 Minuten im Dutch Oven mit 14 Kohlen oben und 8 Kohlen unten – lasst dabei unter dem Dutch Oven die Mitte kohlenfrei. Jetzt folgt der Klopftest: Hört sich das Dinkelbrot beim Draufklopfen hohl an, ist es fertig! 🙂

Schritt 3: Im Omnia

Formt aus dem Teig nun eine Rolle und gebt sie in den Omnia. Dort lasst ihr ihn nochmal für ca. 15 Minuten gehen (nicht länger!). Anschließend backt ihr es für 5 Minuten auf höchster und für 40 Minuten auf kleinster Flamme.
++ Nehmt während des Backens den Deckel nicht vom Omnia ab – sonst verfliegt die Hitze und euer Brot nimmt gar keine Farbe an. ++
Jetzt folgt der Klopftest: Hört sich das Dinkelbrot beim Draufklopfen hohl an, ist es fertig! 🙂

Schritt 3: Im normalen Backofen

Formt aus dem Teig nun einen Laib und lasst ihn abgedeckt (mit einem Handtuch) nochmal ca. 20 Minuten gehen. Backt das Brot nun im vorgeheizten Backofen bei 220Grad für ca. 25-30 Minuten. Jetzt folgt der Klopftest: Hört sich das Dinkelbrot beim Draufklopfen hohl an, ist es fertig! 🙂

Guten Appetit! 🙂

Dinkelbrot im Anschnitt

9 Kommentare

  1. Christiane Ehmann sagt

    Hallo ihr Lieben, durch Corona sind wir auf You tube auf eure Videos gestoßen und haben bereits alle Beiträge gesehen und auch einige Rezepte ausprobiert, nachdem ich auch einen Omnia bekommen habe. Da wir mit dem Wowa nicht wegfahren können, habe ich jetzt wenigstens einen Grund mich darin aufzuhalten um zu kochen. Wir hoffen, bald wieder was von euch zu hören und bleibt gesund. Ihr beide seid so sympathisch, es kommt einem fast so vor, als würde man euch persönlich kennen. Viele liebe Grüße von Klaus und Christiane:)

  2. Sabine sagt

    Hallo Giulia und Markus,
    zuerst einmal vielen lieben Dank für eure sehr informativen Videos. Wir haben uns in diesem Jahr zum ersten Mal für Camping entschieden und für den Sommer einen Wohnwagen gemietet, eure Videos haben viel geholfen uns zu entscheiden was wir wollen oder brauchen und was für uns nicht so passt. Unser Dutchoven muss definitiv mit und da mein Mann der Feuerkoch ist und ich eher den Backofen nutze bekomme ich einen Omnia für drinnen.

    Tipp wegen dem Hefeteig, wenn ihr am Abend schon wisst, dass ihr morgens gerne noch ofenwarmes Brot möchtet lasst den Hefeteig über Nacht im Kühlschrank gehen, funktioniert bei mir mit jedem Hefeteig. Am liebsten mit Zimtschnecken, bereite ich schon am Abend vorher soweit zu, dass sie gewickelt und bestreut in der Form liegen und ab in den Kühlschrank. Am Morgen nur noch in den Ofen und ganz schnell ist lecker Frühstück fertig.

    Grüße Sabine

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Sabine,

      besser spät als nie…, entschuldige bitte die späte Antwort.
      Gerne, das freut uns mega. Ähnlich sieht das bei uns ja auch aus. 🙂

      Danke für den Tipp! Ja, morgens der Duft von frisch Gebackenem… – herrlich!

      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

  3. Danke für dieses tolle Rezept. Ich habe das Brot im Dutch Oven im Herd gebacken, es war mir draußen einfach zu kalt. Hat wunderbar funktioniert. Und es schmeckt herrlich nur mit Butter und Fleur de Sel. 😊 Heute Abend genießen wir!

    • Giulia & Markus sagt

      So, jetzt endlich mal eine Antwort. Sorry, übersehen… 😅

      Gerne, das freut uns sehr! Genau so essen wir das auch häufig oder statt Butter mit einem leckeren Olivenöl… so oder so: Mhmmmmm!

      Liebe Grüße
      Giuls & Markus

  4. Martina Gutberlet sagt

    Das hört sich sehr lecker an – wird so bald wie möglich ausprobiert!

    Vielen Dank für eure tollen Tipps zu allen möglichen Themen. Am besten gefallen mir allerdings die Rezepte für den Omni! ☺️

  5. Volker Hahne sagt

    Hallo
    Ich freu mich von euch zu hören,hab mir schon sorgen gemacht. Ich finde dutchen was schönes im winter,Lagerfeuer mit Tee und eine decke.loebe Grüße aus dem sauerland

    • Giulia & Markus sagt

      Moin Volker,
      das freut uns wiederum! 😊 Ja, das ist einfach Balsam für die Seele.
      Liebe Grüße ins Sauerland
      Giuls & Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.